Gregor Gysi: Für ein zweifelhaftes Denkmal verzichten Union und SPD auf alles, was Zukunft ausmacht

10.09.2014, Generaldebatte (die so genannte Elefantenrunde) über den Etat des Bundeskanzler-
amtes im Bundeshaushalt 2015 - CDU, CSU und SPD haben sich zu einem Haushalt entschlossen, der alles, was wichtig ist, verschiebt oder ausfallen lässt. Die Kindergelderhöhung. die Abschaffung der kalten Progression. Die Investitionen in Bildung, digitale Netze, in Wasserwege und Brücken, Straßen. Und warum? Nur, um das erste Mal einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Für ein sehr zweifelhaftes Denkmal verzichten sie auf alles, was Zukunft ausmacht. Das kann nicht in Ordnung sein. Und das wissen sie auch selbst.

DIE LINKE. Krefeld am Antikriegstag 2014

Infostand der Linksjugend ['solid] Krefeld am 13. August 2013 vor dem BIZ Krefeld

DIE LINKE: Motor für eine soziale und ökologische Gerechtigkeitswende

vorgestellt vom Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Gregor Gysi, und den Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, am 25. August 2014 in der Bundespressekonferenz
weiterlesen

Audiomitschnitt - Die strategischen Herausforderungen und Optionen für DIE LINKE, vorgestellt vom Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Gregor Gysi, und den Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, am 25. August 2014

"Ich stelle mich" - Sandra Maischberger im Gespräch mit Sahra Wagenknecht

Video der WDR-Sendung vom 10.08.2014

Unnahbar, kompromisslos, hochintelligent: Kaum eine andere Politikerin polarisiert so stark wie Sahra Wagenknecht. Vielen ihrer Anhänger gilt die Fraktionsvizechefin der Linken als sozialistische Visionärin. Kritiker misstrauen ihrem jüngsten Wandel von der dogmatischen Kommunistin zum Fan von Ludwig Erhards Marktwirtschaft. Aber wie ist Sahra Wagenknecht außerhalb ihrer Rolle der scharf argumentierenden Politikerin? War sie eine Musterschülerin ohne Eskapaden? Warum verteidigte Sahra Wagenknecht lange Zeit die DDR, obwohl sie wegen fehlender Konformität nicht studieren durfte? Sucht sie noch heute ihren iranischen Vater, der die Familie verlassen musste, als sie drei Jahre alt war? Warum hat sie die Beziehung zu Oskar Lafontaine lange geheim gehalten?
Sahra Wagenknecht stellt sich den Fragen von Sandra Maischberger. Weitere Gäste sind die linke Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen, eine politische und persönliche Freundin Sahra Wagenknechts und der Goethe-Fachmann Manfred Osten. Außerdem wartet eine überraschende Aktion auf Sahra Wagenknecht.
Zum Videeo der Sendung

ARD-Sommerinterview mit Linksfraktionschef Gregor Gysi

Pressemeldungen DIE LINKE. Krefeld

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News und Aktuelles
10. September 2014

Fragen, Widerspruch, Protest - Gedenkstunde des Deutschen Bundestages aus Anlass des 75. Jahrestages des Beginns des 2. Weltkrieges am 10. September 2014.

Von Wolfgang Gehrcke gesprochen haben der Präsident des Deutschen Bundestages, Dr. Norbert Lammert, und der Staatspräsident der Republik Polen, Bronislaw Komorowski. Ich sitze im Plenum und höre den Reden zu. Bei mir ballen sich Fragen, Widersprüche und Protest gegen die Ausführungen. Einiges will ich artikulieren. Keiner der beiden Redner äußert sich zu den Ursachen des Sieges des Faschismu Mehr...

 
10. September 2014

Kampfkuscheln mit der Waffenindustrie: Auslieferung des deutschen U-Bootes an Israel erhöht Atomkriegsgefahr

Noch während der Bombardierung des Gazastreifens wurde das größte jemals in Deutschland gebaute U-Boot in Kiel an die israelische Marine übergeben. Das Schiff der Firma ThyssenKrupp wird das erste israelische U-Boot mit einem außenluftunabhängigen Motor sein. Ein Drittel des neuen Schiffes mit dem Namen Tanin wird vom deutschen Steuerzahler bezahlt. „Gabriels Gerede von einer Reglementierung von R Mehr...

 
Quelle: http://www.dielinke-krefeld.de/nc/home/aktuell/